Lymphdrainage

Blume14Die manuelle Lymphdrainage dient hauptsächlich als Ödem – und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen.
Diese Therapie kommt zur Anwendung bei chronisch-lymphatischen Erkrankungen, hat aber auch eine große Bedeutung nach Operationen, bei Sportverletzungen sowie im kosmetischen Bereich.

Es wird überwiegend sanft und flächig gearbeitet. Durch kreisförmige, rhythmische Pump- und Verschiebetechniken, wird die Flüssigkeit aus dem gestauten Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben und in die Blutbahn zurückgeleitet.
Der Patient spürt unmittelbar eine deutliche Erleichterung.

Kommentare sind geschlossen